Einsatzdetails:

Wir wurden zur Unterstützung der FF Brügge zu einem brennenden Reifenstapel gerufen. Beim Eintreffen stellte sich schnell heraus, dass der Reifenstapel sehr umfangreich war und bereits auf einer Länge von 10 Metern brannte.
Wir haben angrenzende Materialien gekühlt bzw. aus dem Gefahrenbereich gebracht und den Reifenstapel mit Schaumlöschmittel abgelöscht.


Datum: 27.02.2019
Einsatzbeginn: 18:59 Uhr
Einsatzende 22:08 Uhr
Alarmierung durch: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Art des Einsatzes: Brand oder Explosion (Großbrand (mehr als 3 C-Rohre))
Einsatzort: Brügge, Reesdorfer Weg
Eingesetzte Kräfte: 27

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 10 StLF 10/6 MFZ
LF 10 StLF 10/6 MFZ

Mitalarmierte Einsatzkräfte:

Polizei
FF Brügge
FF Reesdorf
Rettungsdienst