Einsatzdetails:

Wir wurden zur Unterstützung der FF Brügger zu einem brenneden Schuppen gerufen. Bereits beim Eintreffen stellte sich allerdings heraus, dass es sich lediglich um qualmende Asche handelte, die bereits gelöscht worden war, so dass wir innerhalb kurzer Zeit wird abrücken konnten.


Datum: 23.01.2020
Einsatzbeginn: 12:34 Uhr
Einsatzende 12:58 Uhr
Alarmierung durch: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Art des Einsatzes: Brand oder Explosion (Kleinbrand a (max. 1 kleines Löschgerät))
Einsatzort: Brügge, Sandberg
Eingesetzte Kräfte: 7

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 10
LF 10

Mitalarmierte Einsatzkräfte:

FF Brügge