Einsatzdetails:

Am Donnerstag, den 04.08.2022 wurde der Leitstelle Mitte ein brennender Müll-LKW gemeldet. Die zuerst alarmierte FF Bordesholm konnte zunächst keine Feststellung machen. Nach Rükfrage stellte sich heraus, dass der LKW auf einem Betriebsgelände in der Dieselstraße in Wattenbek stand. Daraufhin wurd die FF Wattenbek nachalarmiert.

Die Müllwerker hatten schon mittels Gartenschlauch eine erste Brandbekämpfung durchgeführt. Um jedoch besser an den Brandort im Aufbau des Fahrzeugs zu gelangen, wurde das mit Papier beladene Fahrzeug vor Ort entleert. Das sich noch im Schwelbrand befindliche Papier wurde komplett abgelöscht.

Nach beendigung der Löscharbeiten wurde das Fahrzeug wieder an die Müllwerker übergeben, die das Papier jetzt wieder einladen mussten.


Datum: 04.08.2022
Einsatzbeginn: 13:45 Uhr
Einsatzende 15:07 Uhr
Alarmierung durch: Sirene Vollalarm
Art des Einsatzes: Brand oder Explosion (KFZ-Brand) FEU 00, brennt Mülllaster, offenes Feuer, neben Gebäude
Einsatzort: Wattenbek, Dieselstraße
Eingesetzte Kräfte: 15

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 10 StLF 10/6 MFZ
LF 10 StLF 10/6 MFZ

Mitalarmierte Einsatzkräfte:

Rettungsdienst