Einsatzdetails:

Ein Stoppelfeld im Buchwalder Weg brannte. Auf der Anfahrt waren die Flammen von weiten sichtbar. Es brannte eine Fläche von ca. 10m mal 70m. Wir konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Es wurden zur Brandbekämpfung Feuerpatschen und 3 C-Rohre eingesetzt. Eine landwirtschaftliche Maschine wurde mit der Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht und mit einem C- Rohr gekühlt.


Datum: 24.07.2015
Einsatzbeginn: 21:32 Uhr
Einsatzende 23:00 Uhr
Alarmierung durch: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Art des Einsatzes: Brand oder Explosion (Mittelbrand)
Einsatzort: Negenharrie, Buchwalder Weg
Eingesetzte Kräfte: 25

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 10 StLF 10/6 MFZ
LF 10 StLF 10/6 MFZ

Mitalarmierte Einsatzkräfte:

Rettungsdienst
FF Negenharrie