Am 14. M├Ąrz war es endlich soweit, unser neues LF 10 wurde feierlich eingweiht. An der ├ťbergabe haben geladene G├Ąste aus der Gemeinde, dem Amt, sowie aus den umliegenden Feuerwehren teilgenommen. Die aktiven Kameraden und die Ehrenmitglieder aus unserer Feuerwehr waren nat├╝rlich auch dabei.

Um 15 Uhr ging es los, alle Kameraden traten zur Schl├╝ssel├╝bergabe an. Das Wetter war an diesem Tag gn├Ądig zu uns. Es war zwar kalt aber jedenfalls hat es nicht geregnet.

Wehrf├╝hrer Frank Gebhardt f├╝hrte in seiner Rede noch einmal den Werdegang des neuen Fahrzeuges auf und lobte die guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde sowie der Amtsverwaltung und er lobte auch die Arbeit der Projektgruppe „LF 10“, die aus einigen Kameraden unserer Feuerwehr bestand. Diese Projektgruppe hat die Ausschreibungsunterlagen erstellt und hat die ganze Zeit ├╝ber sehr gut mit dem Hersteller zusammengearbeitet.

Unser B├╝rgermeister, der Kreiswehrf├╝hrer, der Amtsdirektor,der Amtswehrf├╝hrer und der Bezirksvertrer der Firma Ziegler hielten auch noch kleine Reden und verteilten Gru├čworte.

Der Kamerad Michael Schr├Âder wurde vom Kreiswehrf├╝hrer Mathias Sch├╝tte zum Oberl├Âschmeister bef├Ârdert. Diese Bef├Ârderung wurde durchgef├╝hrt, da Michael auf der Jahreshauptversammlung zum 2. Gruppenf├╝hrer gew├Ąhlt wurde.

Au├čerdem wurde Torsten M├Âller f├╝r seine Zeit als Gruppenf├╝hrer geehrt. Torsten hatte das Amt zur Jahreshauptversammlung im Februar niedergelegt.

Nach der Schl├╝ssel├╝bergabe, den Reden und den Gru├čworten konnte das Fahrzeug besichtigt werden.