Einsatzdetails:

Wir wurden zur Unterstützung der FF Negenharrie gerufen. In Negenharrie hat sich durch den Sturm das Dach einer Scheune zum Teil gelöst und ist Meterweit durch die Luft geflogen.
Wir haben die Einsatzstelle großräumig abgesperrt und haben die rumliegenden Trümmerteile eingesammelt.


Datum: 10.01.2015
Einsatzbeginn: 10:23 Uhr
Einsatzende 11:40 Uhr
Alarmierung durch: Digitaler Meldeempfänger
Art des Einsatzes: Technische Hilfe (Wetterschäden)
Einsatzort: Negenharrie
Eingesetzte Kräfte: 21

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 10 StLF 10/6 MFZ
LF 10 StLF 10/6 MFZ

Mitalarmierte Einsatzkräfte:

Polizei
FF Negenharrie