Manche Entscheidungen tun weh, aber man muss sie dennoch treffen. So ging es auch uns, als wir diese Woche darüber beraten haben, wie es mit den Feuerwehraktivitäten in den nächsten Wochen und Monaten angesichts von Corona weitergeht. Wir haben dabei die Entscheidung getroffen, dass es unverantwortlich wäre, das Laternelaufen stattfinden zu lassen. Uns ist sehr wohl bewusst, dass Eure / Ihre Kinder von dieser Entscheidung nicht begeistert sein werden, aber die Gesundheit aller hat an dieser Stelle Vorrang.

Wir bitte daher um Verständnis.