Einsatzdetails:

Erneut Feuer beim Dreschen auf dem gleichen Feld wie beim vorherigen Einsatz. Allerdings war dieses Mal eine deutlich größere Fläche betroffen und der Rauch war bereits von weitem zu sehen.
Mit Treckern und Grubbern wurde das Feuer in den Boden gearbeitet und danach mit Wasser abgelöscht. Zusätzlich waren Kameraden mit Feuerpatschen und Wasser im Einsatz.
Nachdem das Feuer gelöscht war, haben wir noch eine Brandwache gehalten, bis der Mähdrescher fertig war.


Datum: 01.07.2018
Einsatzbeginn: 17:34 Uhr
Einsatzende 20:30 Uhr
Alarmierung durch: Digitaler Meldeempfänger, Sirene
Art des Einsatzes: Brand oder Explosion (Großbrand (2-3 C-Rohre))
Einsatzort: Brügge, Schönhorster Weg
Eingesetzte Kräfte: 22

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 10 StLF 10/6 MFZ
LF 10 StLF 10/6 MFZ

Mitalarmierte Einsatzkräfte:

Polizei
Rettungsdienst
FF Bordesholm
FF Brügge