Am 14.02. fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir konnten auf ein anstregendes Jahr 2019 zurückblicken mit insgesamt 36 Einsätzen, worunter auch zwei Großfeuer waren, die uns zeitlich sehr gefordert hatten. Ebenso intensiv war das Unwetter Ende Juli, bei welchem wir innerhalb von weniger als 3 Stunden zu insgesamt 10 Einsätze gerufen wurden.

Unser absolutes Highlight 2019 war der Besuch des Übungsgeländes der Landesfeuerwehrschule in Harrislee, bei dem wir in diversen Szenarien Einsätze deutlich realistischer üben konnten, als es uns sonst möglich ist.

Neben dem Rückblick auf das Jahr 2019 wurden neue Kameraden vorgestellt und Feuerwehranwärter in die Wehr aufgenommen.

Die folgenden Kameraden wurden befördert und geehrt:

Beförderungen

Oberfeuerwehrmann: Michel Nahrgang

Feuerwehrmann: Ralf Müller, Patrick Häusler, Marco Steen und Marvin Behnke

Ehrungen

10 Jahre: Tim Retzlaff

20 Jahre: Frank Greck, Frank Jäschke, Michael Schönitz, Thorsten Walter

25 Jahre: Marco Sumpf (silberne Brandschutzehrenabzeichen)

50 Jahre: Klaus Horn, Peter Stühmer

 

Deutsche Feuerwehr Fitnes-Abzeichen

Jörg Frässdorf